Donnerstag, 20.06.2024

Deutsche Fußballfans am Ballermann: Mallorcas Polizei setzt Platzpatronen ein, um Randale zu stoppen

Empfohlen

Clara Wagner
Clara Wagner
Clara Wagner ist eine engagierte Redakteurin, die mit ihrer Präzision und ihrem Interesse an Umweltthemen überzeugt.

Die mallorquinische Polizei griff am Ballermann zu harten Maßnahmen, um randalierende deutsche Fußballfans zu stoppen. Dabei setzten die Beamten sogar Platzpatronen ein, um die Situation unter Kontrolle zu bringen. Die deutschen Touristen feierten den Aufstieg ihrer Mannschaft in die 3. Liga und sorgten für Unruhe an der Playa de Palma. Mai und Juni gelten als die schlimmsten Monate für Exzesse am Ballermann, und im vergangenen Jahr sorgte das Bamboleo für Schlagzeilen wegen Übergriffen auf deutsche Urlauber.

Die Maßnahmen der Polizei zeigen, dass die Probleme mit deutschen Urlaubern am Ballermann ernst genommen werden. Der Einsatz von Platzpatronen verdeutlicht die Entschlossenheit, die öffentliche Ordnung aufrechtzuerhalten und gegen Randalierer vorzugehen. Diese harten Maßnahmen spiegeln die Haltung der mallorquinischen Polizei wider, Probleme mit deutschen Urlaubern im Zusammenhang mit Exzessen und Übergriffen entschieden anzugehen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten