Montag, 15.07.2024

0911 Vorwahl: Welche Stadt gehört dazu?

Empfohlen

Felix Mayer
Felix Mayer
Felix Mayer ist ein erfahrener Lokaljournalist, der mit seiner tiefen Verbundenheit zur Region und seinem Engagement für lokale Themen überzeugt.

Die Vorwahl 0911 ist eine regionale Vorwahl, die in Deutschland für mehrere Orte in Bayern vergeben ist. Die bekanntesten Städte, die unter dieser Vorwahl erreichbar sind, sind Nürnberg, Fürth und Zirndorf. Die Vorwahl 0911 wird von der Deutschen Telekom AG bereitgestellt und ist für die Einwohner dieser Orte von großer Bedeutung.

Die Bedeutung der Vorwahl 0911 liegt darin, dass sie es den Menschen in Nürnberg und Umgebung ermöglicht, sich innerhalb ihres lokalen Netzwerks zu verbinden und zu kommunizieren. Wenn man beispielsweise einen Anruf nach Nürnberg tätigen möchte, muss man die Vorwahl 0911 vorwählen, gefolgt von der Telefonnummer des Empfängers. Diese Vorwahl ist somit ein wichtiger Bestandteil der Telekommunikation in der Region.

Praktische Informationen zur Vorwahl 0911 umfassen die Tatsache, dass sie nicht nur für die oben genannten Städte, sondern auch für andere Orte in der Umgebung gilt. Es ist wichtig zu beachten, dass die Vorwahl 0911 nicht nur für Anrufe aus Deutschland, sondern auch für Anrufe aus dem Ausland verwendet werden kann. Insgesamt ist die Vorwahl 0911 ein wichtiger Bestandteil der Telekommunikation in der Region Nürnberg und Umgebung.

Die Bedeutung der Vorwahl 0911

Regionale Zuordnung und Orte

Die Vorwahl 0911 ist eine Telefonvorwahl, die in Deutschland für Anrufe in bestimmte Orte und Regionen verwendet wird. Die Ortsnetzkennzahl 0911 ist der Vorwahlbereich für Nürnberg und Umgebung in Bayern, genauer gesagt für die Gemeinden Nürnberg, Rückersdorf, Heroldsberg, Kalchreuth und Obermichelbach.

Vorwahl im Kontext der Telekommunikation

Die Vorwahl 0911 ist eine Ortsvorwahl, die Anschlüsse in Nürnberg und Umgebung repräsentiert. Sie wird verwendet, um Telefonnummern in diesem Bereich zu identifizieren und zu unterscheiden. Die Vorwahl 0911 ist Teil der Telefonnummer und muss gewählt werden, um Anrufe innerhalb dieses Vorwahlbereichs zu tätigen.

Die Schreibweise der Vorwahl 0911 kann auch als +49 911 oder 0049 911 interpretiert werden. Die Vorwahl 0911 ist ein wichtiger Bestandteil der Telekommunikation in Bayern und Mittelfranken und wird von vielen Menschen täglich genutzt.

Insgesamt sind der Vorwahl 0911 13 Orte in Deutschland zugeordnet. Die Vorwahl 0911 ist auch eine wichtige regionale Kennzahl, die für die Identifizierung und Unterscheidung von Telefonnummern in Nürnberg und Umgebung verwendet wird.

Die Bedeutung der Vorwahl 0911 liegt darin, dass sie es ermöglicht, Anrufe innerhalb eines bestimmten geographischen Bereichs zu lenken und zu verwalten. Die Vorwahl 0911 ist ein wichtiger Bestandteil der Telekommunikation in Bayern und Mittelfranken und wird von vielen Menschen täglich genutzt.

Praktische Informationen zur Vorwahl 0911

Nutzung der Vorwahl 0911

Die Vorwahl 0911 ist eine Ortsvorwahl für die Stadt Nürnberg und einige umliegende Gemeinden. Mit dieser Vorwahl können Anrufe von Festnetz- und Mobiltelefonen in das Stadtgebiet von Nürnberg getätigt werden. Die Vorwahl gilt für alle Telefonanschlüsse in diesem Gebiet.

Um von außerhalb Deutschlands nach Nürnberg zu telefonieren, muss die internationale Vorwahl für Deutschland, die +49, vorangestellt werden. Die vollständige Rufnummer für einen Anschluss in Nürnberg besteht aus der Vorwahl 0911 und der individuellen Teilnehmernummer.

Wissenswertes für Einwohner und Touristen

Einwohner und Touristen gleichermaßen können von der Vorwahl 0911 profitieren. Einwohner können mit dieser Vorwahl innerhalb des Stadtgebiets von Nürnberg und den umliegenden Gemeinden telefonieren. Touristen können mit dieser Vorwahl beispielsweise Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten in Nürnberg erreichen.

Es ist zu beachten, dass sich die Vorwahl 0911 nicht auf die Postleitzahlen der Stadt Nürnberg beschränkt. Auch die Gemeinden Schwaig und Schwabach sowie die Stadt Erlangen gehören zum Vorwahlbereich 0911.

Für die korrekte Formatierung von Telefonnummern empfiehlt sich die Verwendung des DIN 5008 oder des Microsoft-Formats. Diese Normen legen fest, wie Telefonnummern in geschäftlichen Dokumenten und Publikationen dargestellt werden sollten. Für die internationale Formatierung von Telefonnummern können die Standards E.123 und RFC 3966 herangezogen werden.

Um sich in Nürnberg zurechtzufinden, können Touristen einen Stadtplan oder eine Karte verwenden. Die Koordinaten von Nürnberg sind 49.4521° N, 11.0767° E. Die Stadt gehört zum Bundesland Bayern und hat eine Fläche von 186,38 km². Die Einwohnerzahl beträgt etwa 520.000 Menschen und die Stadt liegt auf einer Höhe von 309 Metern über dem Meeresspiegel. Eine Liste mit wichtigen Telefonnummern und Adressen kann für Touristen hilfreich sein.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten