Montag, 22.07.2024

Ausflugsziele und Freizeitaktivitäten in Wehr

Empfohlen

Wehr ist eine Stadt im Südwesten Deutschlands, die für ihre malerische Landschaft und ihre zahlreichen Freizeitmöglichkeiten bekannt ist. Egal, ob Sie gerne wandern, schwimmen, Minigolf spielen oder einfach nur die Natur genießen möchten, Wehr hat für jeden etwas zu bieten.

Eine der bekanntesten Attraktionen der Stadt ist der Bergfried Burg Bärenfels. Dieser mittelalterliche Turm bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft und ist ein beliebter Ort für Wanderer und Touristen. Ein weiteres Highlight ist das Neue Schloss Wehr, ein historisches Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das heute als Museum und Veranstaltungsort genutzt wird.

Für Wassersportliebhaber bietet Wehr den Scheuergraben, einen Fluss, der zum Schwimmen, Kanufahren und Angeln genutzt werden kann. Das Hallen- und Freibad Wehr ist auch ein beliebter Treffpunkt für Familien und bietet eine Vielzahl von Wasserrutschen, Sprungbrettern und anderen Aktivitäten.

Bergfried Burg Bärenfels

Die Burg Bärenfels in Wehr ist ein historisches Wahrzeichen, das auf einer Höhe von 702,5 Metern thront. Die Ruine der Höhenburg ist frei zugänglich und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die umliegenden Berge. Besonders beeindruckend ist der 16 Meter hohe Bergfried, der heute als Aussichtsturm dient und ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Die Burg wurde im 11. Jahrhundert erbaut und diente damals als Schutzburg für die umliegenden Dörfer. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Burg mehrfach zerstört und wieder aufgebaut, bis sie schließlich im 17. Jahrhundert endgültig verlassen wurde. Heute sind nur noch einige Teile der Burg erhalten, darunter der Bergfried, der in den 1980er Jahren restauriert wurde.

Besucher können die Ruine jederzeit frei erkunden und den Bergfried besteigen, um den Panoramablick zu genießen. Für Wanderer bietet sich der Burgerlebnisweg Bärenfels an, der als gemütliche Waldwanderung aus dem Wehratal hinauf zur Ruine führt. Die kleine Rundwanderung verbindet auch die benachbarte Ruine Werrach mit der Burg Bärenfels und bietet somit einen interessanten Einblick in die Geschichte der Region.

Website: de.wikipedia.org

Neues Schloss Wehr

Das Neue Schloss Wehr ist ein Schloss in der Stadt Wehr im Landkreis Waldshut im Baden-Württemberg. Es wurde im Jahr 1748 von den Freiherren von Schönau als Herrensitz erbaut und im Jahr 1825 aufgestockt. Seit 100 Jahren dient es als Rathaus der Stadt.

Das Schloss ist im Stil des späten Barock gebaut und weist im Inneren reizvolle Rokokostuckaturen von Ludwig Bossi auf. Besucher können das Schloss besichtigen, um die Schönheit der Architektur und der Innenräume zu bewundern.

Website: de.wikipedia.org

Scheuergraben

Scheuergraben ist ein Wasserfall in Wehr, der sich perfekt für einen Tagesausflug oder eine Wanderung eignet. Der Wasserfall ist eine hervorragende Kulisse für Fotos und bietet eine entspannende Umgebung für Naturbegeisterte. Der Wasserfall ist auch ein großartiger Ort, um eine Pause einzulegen und die Natur zu genießen.

In der Nähe von Scheuergraben gibt es weitere Wasserfälle wie Peterlgraben in Herrischried. Der Weg zum Scheuergraben ist kein normaler Wanderweg, aber es ist eine großartige Erfahrung, dorthin zu gelangen. Die Lage auf 786m bei Wehr ist ideal für Wanderer, die gerne in der Natur sind.

Wenn Sie zum Scheuergraben wandern, sollten Sie eine Wanderausrüstung mitbringen, einschließlich Wanderrucksäcken, Wanderschuhen ohne Blasen, Wanderstöcken und Stirnlampen, falls es zu früh dunkel wird. Wenn Sie mit Kindern reisen, sollten Sie eine Kindertrage in der Kraxn verwenden, damit sie schlafend zum Ziel kommen können.

Website: schwarzwaldwanderschuh.de

Hallen- und Freibad Wehr

Das Hallen- und Freibad Wehr ist ein beliebtes Ziel für Wasserratten und Familien, die einen Tag im Wasser verbringen möchten. Das Freibad ist in der Regel von Mitte Juli bis Anfang September geöffnet und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für Jung und Alt. Hier gibt es ein Schwimmerbecken, ein Nichtschwimmerbecken, ein Planschbecken für Kinder und eine große Rutsche. Die Becken des Freibads haben kürzlich eine neue Folienauskleidung erhalten und sind somit in einem guten Zustand.

Das Hallenbad ist ganzjährig geöffnet und bietet eine Alternative für kalte oder regnerische Tage. Hier gibt es ein Schwimmerbecken, ein Nichtschwimmerbecken, ein Kinderbecken und eine Sauna. Das Hallenbad ist auch ein beliebter Ort für Schwimmkurse und Wassergymnastik.

Insgesamt ist das Hallen- und Freibad Wehr ein tolles Ausflugsziel für Familien und Wassersportbegeisterte. Die Einrichtungen sind sauber und gut gepflegt, das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Es gibt ausreichend Parkplätze in der Nähe und das Eintrittsgeld ist angemessen.

Website: www.wehr.de

Textilmuseum der Brennet AG

Das Textilmuseum der Brennet AG in Wehr ist ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der Textilindustrie in Südbaden interessieren. Das Museum befindet sich im Herrenhaus des alten Wehrer Eisenwerks und umfasst eine Fläche von ca. 1.000 Quadratmetern. Auf vier Etagen werden den Besuchern verschiedene Ausstellungen präsentiert, die die Geschichte der Brennet AG, der ehemaligen mechanischen Buntweberei, sowie die Geschichte der Textilindustrie in der Region von 1810 bis zur Einführung von mechanischen Webstühlen in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts zeigen.

Die Ausstellungsfläche des Museums ist in 18 Räume unterteilt und bietet den Besuchern eine interessante und vielseitige Geschichtsschau. Die Exponate umfassen historische Webstühle, Spinnräder und andere Werkzeuge, die in der Textilindustrie eingesetzt wurden. Besucher können auch einen Einblick in die Firmengeschichte der Brennet AG sowie in die Entwicklung der südbadischen Textilindustrie seit dem 18. Jahrhundert erhalten.

Das Textilmuseum der Brennet AG ist eine einzigartige Gelegenheit, die Geschichte der Textilindustrie in Südbaden zu erleben. Es ist ein Ort, an dem Besucher die Möglichkeit haben, die Geschichte der Textilindustrie hautnah zu erleben und zu verstehen, wie sie die Region geprägt hat.

Website: www.textilmuseum-der-brennet.de

Minigolf Wehr

In Wehr gibt es eine Minigolfanlage mit 18 Stationen, die sich direkt am Freibad Wehr befindet. Die Anlage ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet und bietet eine unterhaltsame Freizeitaktivität für die ganze Familie. Die kleinen Bahnen mit tückischen Hindernissen laden zu einem Geschicklichkeitswettbewerb ein und fordern die Spieler heraus, ihre Präzision und ihr Können unter Beweis zu stellen.

Die Wehrer Freizeitanlage ist von stattlichen Bäumen umgeben und liegt direkt an der Wehra, in der Nähe des Freibads/Hallenbads. Der Schluchtensteig und Wehratal-Erlebnispfad führen an ihr vorbei. Das Wasser der Wehra sorgt auch an heißen Sommertagen für angenehme Temperaturen und Schatten.

Die Minigolfanlage in Wehr ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Sie bietet eine unterhaltsame Möglichkeit, den Tag im Freien zu verbringen und dabei die schöne Umgebung zu genießen.

Website: www.schwarzwald-tourismus.info

Kegelbahn Zur Säge

Die Kegelbahn Zur Säge in Wehr ist eine beliebte Freizeitaktivität für Familien und Freunde. Hier können sie einen sportlichen Abend verbringen und dabei ihre Präzision und Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Die Kegelbahn ist auch an regnerischen und kalten Tagen eine geeignete Freizeitbeschäftigung.

Die Kegelbahn Zur Säge bietet eine perfekte Kombination aus sportlicher Betätigung und geselligem Beisammensein. Die Gäste können zwischen verschiedenen Kegelbahnen wählen und sich auf Wettbewerbe einlassen. Es gibt auch eine gemütliche Lounge, in der man sich zwischen den Spielen entspannen und etwas trinken kann.

Die Kegelbahn Zur Säge ist auch bei Gruppen sehr beliebt. Hier können sie ihre Veranstaltungen wie Geburtstage, Firmenfeiern oder Jubiläen feiern. Die Kegelbahn bietet auch Catering-Service an, so dass die Gäste sich um nichts kümmern müssen.

Website: ksc-wehr-oeflingen.jimdofree.com

Felsenhütte

Die Felsenhütte ist ein Aussichtspunkt in Wehr, der einen großartigen Ausblick auf Wehr und die Umgebung bietet. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familienausflüge, Wanderungen oder zum Picknicken und lockt an warmen und sonnigen Tagen viele Besucher aus der Region an. Die Felsenhütte befindet sich in der Wehraschlucht und bietet einen atemberaubenden Tiefblick auf die Schroffen und hohen Felsen, die die Schlucht umgeben.

Die Wehratal-Erlebnispfad erschließt die östliche Schluchtseite, während der Schluchtensteig die westliche Talseite erschließt. Die Felsenhütte ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in der Umgebung. Besucher können eine aussichtsreiche Pause einlegen und die Schönheit der Natur genießen.

Die Felsenhütte bietet auch eine Sitzgelegenheit und lädt zu einer Rast ein. Besucher können die Aussicht genießen und sich entspannen, bevor sie sich wieder auf den Weg machen. Die Felsenhütte ist ein Muss für alle, die die Wehraschlucht und die umliegende Natur erkunden möchten.

Website: www.komoot.com

Ludingarten

Der Ludingarten ist ein öffentlicher Park in Wehr, der sich direkt an der Tourist-Information befindet. Mit einer Fläche von 1,3 Hektar ist er der größte Park der Stadt und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Besucher jeden Alters. Der Park ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen und lädt zum Entspannen und Verweilen ein.

Im Ludingarten gibt es einen See, der zum Angeln und Bootfahren einlädt, sowie einen Kinderspielplatz und einen Wohnmobilstellplatz. Der Park ist auch ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Wanderungen in und um Wehr herum. Der Fluss Wehra fließt durch den Park und bietet zusätzliche Möglichkeiten für Aktivitäten wie Schwimmen und Kanufahren.

Besucher können im Ludingarten auch die lokale Flora und Fauna genießen, da der Park eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren beherbergt. Es gibt auch mehrere Sitzgelegenheiten im Park, die es den Besuchern ermöglichen, die Natur zu genießen und sich zu entspannen.

Website: www.schwarzwald-tourismus.info

Grillplatz Wehr

Wehr bietet zahlreiche Möglichkeiten, um in der Natur zu entspannen und zu grillen. Der Grillplatz Wehr ist eine der besten Optionen für alle, die keinen eigenen Garten haben oder einfach mal eine Abwechslung suchen. Der Grillplatz Wehr ist ein öffentlicher Grillplatz und bietet die Möglichkeit, mit Freunden oder Familie gemütlich zu grillen. Der große Vorteil des Grillplatzes ist, dass es keine Nachbarn gibt, die gestört werden könnten.

Auf dem Grillplatz Wehr wird mit Holz gegrillt, das vor Ort zur Verfügung steht. Es gibt ausreichend Sitzmöglichkeiten und Tische, um das Essen zu genießen. Der Grillplatz ist auch für größere Gruppen geeignet und kann kostenlos genutzt werden. Allerdings gelten auf dem Grillplatz Wehr, wie auch im eigenen Garten, bestimmte Regeln rund um das Grillen, die unbedingt eingehalten werden sollten.

In der Nähe des Grillplatzes gibt es auch einen Spielplatz, der besonders für Familien mit Kindern geeignet ist. Der Spielplatz bietet verschiedene Spielgeräte, wie zum Beispiel Schaukeln, Rutschen und Klettergerüste.

Website: grillplatz360.de

Weitere Attraktionen in der Nähe von Wehr

Neben den bereits erwähnten Freizeitaktivitäten gibt es auch noch weitere Attraktionen in der Nähe von Wehr, die einen Besuch wert sind.

Textilmuseum der Brennet AG

Das Textilmuseum der Brennet AG befindet sich im Hammer 2 in Wehr und bietet einen Einblick in die Geschichte der Textilherstellung. Besucher können hier unter anderem historische Maschinen und Werkzeuge besichtigen und erfahren, wie Textilien früher hergestellt wurden.

Burgruine Werrach

Die Burgruine Werrach ist eine mittelalterliche Burganlage, die sich auf einem Hügel oberhalb von Wehr befindet. Von hier aus hat man einen fantastischen Blick über die Stadt und das umliegende Tal. Die Burg kann zu Fuß über den Storchensteg erreicht werden.

Schwarzwaldpark

Der Schwarzwaldpark ist ein Tier- und Freizeitpark, der sich in Waldkirch befindet und etwa eine Stunde Fahrtzeit von Wehr entfernt ist. Hier gibt es zahlreiche Attraktionen wie Achterbahnen, Karussells und Rutschen sowie eine Vielzahl von Tieren zu sehen.

Rheinfall

Der Rheinfall ist mit einer Höhe von 23 Metern und einer Breite von 150 Metern der größte Wasserfall Europas und befindet sich in der Nähe von Schaffhausen in der Schweiz. Von Wehr aus erreicht man den Rheinfall in etwa einer Stunde Fahrtzeit. Hier kann man eine Bootsfahrt unternehmen oder den Wasserfall von verschiedenen Aussichtspunkten aus betrachten.

Insgesamt bietet die Umgebung von Wehr eine Vielzahl von Attraktionen und Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten