Donnerstag, 20.06.2024

Chris Pratt: Seine Gage für den ‚ersten großen Job‘ war schnell aufgebraucht

Empfohlen

Leon Weber
Leon Weber
Leon Weber ist ein investigativer Journalist, der mit seiner Beharrlichkeit und seinem Mut wichtige Missstände aufdeckt.

Chris Pratt, bekannt aus "Guardians of the Galaxy", erzählt von seinen Erfahrungen mit seinem ersten großen Lohnscheck und wie er nicht sehr umsichtig damit umging.

Der Schauspieler erhielt 75,000 Dollar für seinen ersten großen Job in einem Fernsehfilm. Überwältigt von der Menge Geld, gab er es schnell aus, ohne sich Gedanken zu machen. Er überlegte, eine Yacht zu kaufen, bereiste die Welt und war dann überrascht, dass das Geld plötzlich weg war. Pratt erklärt, dass sein Umgang mit Geld von seiner finanziellen Situation in seiner Kindheit geprägt wurde.

"Ich war jung und naiv und dachte, ich könnte das Geld für immer behalten. Es war eine wichtige Lektion für mich", gesteht Pratt. Heute bezeichnet er sich als "weiser" im Umgang mit Finanzen und hat aus seinen früheren Fehlern gelernt.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten