Sonntag, 14.07.2024

Schwimmbäder in Durmersheim

Empfohlen

Schwimmbäder Durmersheim: Alles, was Sie wissen müssen

Durmersheim, eine kleine Stadt in Baden-Württemberg, ist ein Paradies für Schwimmbegeisterte. Mit einer Vielzahl von Schwimmbädern in der Nähe gibt es für jeden etwas zu entdecken. Ob Sie ein Freibad bevorzugen oder ein Hallenbad, ein Erlebnisbad oder eine Therme, in Durmersheim gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um sich abzukühlen und zu entspannen.

Zu den beliebtesten Schwimmbädern in der Nähe von Durmersheim gehören das Albgaubad Ettlingen, das Europabad Karlsruhe, das Hallenbad Rheinstetten, das Sonnenbad Karlsruhe und das Rheinstrandbad Rappenwört Karlsruhe. Aber auch in Durmersheim selbst gibt es ein Freibad, das Freibad Malsch, das sich ideal für Familien eignet. Mit Rutschen, Wildwasserkanal und Planschbecken ist es der perfekte Ort, um an heißen Sommertagen abzukühlen.

Albgaubad Ettlingen

Das Albgaubad Ettlingen ist ein Schwimmbad, das für jeden etwas zu bieten hat. Es verfügt über ein 25m-Schwimmerbecken mit 5 Bahnen und Startblöcken, in dem man seine Bahnen ziehen kann. Außerdem gibt es ein Sprungbecken mit 1m- und 3m-Sprunganlage, an dem man kunstvolle Sprünge ausprobieren kann. Für die Kleinen gibt es ein Planschbecken und eine Rutsche.

Das Hallenbad des Albgaubads bietet ein zusätzliches Schwimmerbecken mit Rutschenanlage, Außenbecken, Nichtschwimmer- und Sprungbecken. Im Sommer kann man im 50-Meter-Becken des Freibads schwimmen oder sich im Erlebnisbecken vergnügen.

Das Albgaubad Ettlingen hat von Mai bis September geöffnet. Weitere Informationen zu den genauen Öffnungszeiten und Preisen können auf der offiziellen Website oder telefonisch unter 07243/101-640 abgerufen werden.

Website: www.baeder-ettlingen.de

Europabad Karlsruhe

Das Europabad Karlsruhe ist ein beliebtes Freizeitbad in der Region Mittlerer Oberrhein. Es verfügt über eine große Saunalandschaft mit sieben einzigartigen Saunen, darunter die mythische Excalibur-Sauna und die traditionell finnische Kalevala Sauna. Die Saunalandschaft begeistert mit einem wunderschönen Saunagarten, dem Schlafhaus und dem Spa-Angebot Wellnesssuchende und gesundheitsbewusste Menschen. Als Alleinstellungsmerkmal bietet das Europabad Karlsruhe das Karelische Saunaritual.

Neben der Saunalandschaft bietet das Europabad Karlsruhe auch eine Vielzahl an Rutschen und Schwimmbecken. Im Rutschenturm können Adrenalinkicks garantiert werden, während der Aquacross und die KAi – der Hai Kinderwelt – für Abenteuer sorgen.

Das Europabad Karlsruhe bietet auch verschiedene Preise an, um das Schwimmen und Saunieren zu einem erschwinglichen Vergnügen zu machen. Von Montag bis Freitag (nicht an Wochenenden, Feiertagen und während der Schulferien in Karlsruhe) sind die regulären Bade- und Saunatarife um 1 Euro reduziert. Jeden Montag (nicht an Brückentagen, Feiertagen und während der Schulferien in Karlsruhe) gilt für Ermäßigte (unter 18 Jahre) und…

Website: www.ka-europabad.de

Hallenbad Rheinstetten

Das Hallenbad Rheinstetten ist ein beliebter Treffpunkt für Badegäste jeden Alters. Das 25-Meter-Sportbecken mit integriertem Sprungbereich (1 Meter-Brett und 3 Meter-Turm) bietet beste Voraussetzungen für ein ausgiebiges Badevergnügen. Für die ganz Kleinen gibt es ein separates Kinderbecken, in dem sie nach Herzenslust planschen können.

Das Hallenbad ist ganzjährig geöffnet und bietet somit auch im Winter eine willkommene Abwechslung. Eine Sauna rundet das Angebot ab und sorgt für Entspannung nach dem Schwimmen.

Die Preise für das Hallenbad Rheinstetten können auf der offiziellen Website der Stadt Rheinstetten oder telefonisch erfragt werden. Das Schwimmbad ist mit der Stadtbahn S2 bis zur Haltestelle „Hallenbad“ gut zu erreichen.

Website: www.rheinstetten.de

Sonnenbad Karlsruhe

Das Sonnenbad Karlsruhe ist ein beliebtes Freibad in der Region und befindet sich am Karlsruher Rheinhafen. Es ist bekannt für seine lange Saison, die in der Regel als eines der ersten Freibäder in Deutschland beginnt und länger geöffnet ist als alle anderen Karlsruher Freibäder. Das Sonnenbad war früher als Rheinhafenbad bekannt und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen für Besucher jeden Alters.

Die Eintrittspreise für das Sonnenbad sind moderat und es gibt auch Saisonkarten, die für alle Karlsruher Freibäder gültig sind. Für den Kauf einer Saisonkarte ist ein Lichtbild erforderlich. Es gibt auch spezielle Angebote für Familien, die das Sonnenbad zu einem erschwinglichen Ziel für einen Tag im Freien machen.

Das Sonnenbad verfügt über mehrere Schwimmbecken, darunter ein großes Schwimmbecken, ein Nichtschwimmerbecken und ein Kinderbecken. Es gibt auch eine Rutsche und einen Sprungturm. Für diejenigen, die sich entspannen möchten, gibt es Liegewiesen und Sonnenliegen, auf denen man sich sonnen und entspannen kann.

Insgesamt ist das Sonnenbad Karlsruhe ein großartiger Ort für einen Tag im Freien. Es bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Einrichtungen für Besucher jeden Alters und ist ein beliebtes Reiseziel in der Region.

Website: www.ka-baeder.de

Rheinstrandbad Rappenwört Karlsruhe

Das Rheinstrandbad Rappenwört in Karlsruhe ist eines der größten und landschaftlich schönsten Freibäder Deutschlands. Es liegt zwischen Rheinufer und urwüchsigem Rheinwald und bietet eine Wasserfläche von ca. 3500 m² sowie eine Gesamtfläche von 16 ha.

Das Naturbecken, aus den Fluten des Rheins gespeist, ist ein besonderes Highlight des Bades. Außerdem gibt es ein Wellenbecken, ein Tauchbecken und ein Abenteuerbecken mit zahlreichen Wasserattraktionen. Für die Kleinen gibt es einen separaten Kinderbereich mit Planschbecken und Spielplatz.

Das Rheinstrandbad Rappenwört bietet auch zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie Beachvolleyball, Tischtennis, Minigolf und Boule. Für den Saunabereich stehen den Besuchern verschiedene Saunen und Dampfbäder zur Verfügung.

Mit der Straßenbahnlinie 6 ist das Freibad Rappenwört gut angebunden und bietet ausreichend Parkplätze für die Besucher. Die Eintrittspreise sind moderat und es gibt auch Saisonkarten für Familien.

Website: www.ka-baeder.de

Freibad Malsch

Das Freibad Malsch ist ein öffentliches Schwimmbad, das sich auf dem Weg von Malsch nach Waldprechtsweier am Hinterbach 7 befindet. Das Schwimmbad ist umgeben von einer wunderschönen Waldrandlage und bietet eine angenehme Atmosphäre zum Entspannen und Erholen. Es verfügt über ein Schwimmerbecken, ein Nichtschwimmerbecken und ein Planschbecken für Kinder. Die Wassertemperaturen sind angenehm und laden zum Schwimmen ein.

Das Freibad Malsch ist ein beliebtes Ziel für Familien und Freunde, die einen Tag im Freien genießen möchten. Es gibt eine große Liegewiese, auf der man sich entspannen und sonnenbaden kann. Darüber hinaus bietet das Schwimmbad auch viele Aktivitäten für Kinder, wie zum Beispiel Wasserrutschen und Sprungbretter.

Die Eintrittspreise für das Freibad Malsch sind moderat und erschwinglich. Es gibt auch die Möglichkeit, Jahreskarten zu erwerben, die sich für regelmäßige Besucher lohnen. Das Freibad Malsch hat eine eigene Website und ist auch auf Instagram vertreten.

Website: www.malsch.de

Erlebnisbäder, Freibäder, Thermen und Hallenbäder in Durmersheim

Durmersheim ist eine kleine Stadt in Baden-Württemberg und bietet eine Vielzahl von Schwimmbädern für jeden Geschmack. Egal ob man sich für ein Erlebnisbad, ein Freibad, eine Therme oder ein Hallenbad entscheidet, es ist für jeden etwas dabei.

Erlebnisbäder

Das nächstgelegene Erlebnisbad ist das Laguna Badeland in Weil am Rhein, das nur 25 km von Durmersheim entfernt ist. Das Laguna bietet eine Vielzahl von Wasserrutschen, ein Wellenbad, ein Kinderbecken und einen Saunabereich. Für diejenigen, die nach einem Adrenalinkick suchen, bietet das Laguna auch eine 18 Meter hohe Rutsche.

Freibäder

In Durmersheim gibt es ein Freibad, das sich perfekt für einen heißen Sommertag eignet. Das Freibad Durmersheim verfügt über ein 50-Meter-Becken, ein Nichtschwimmerbecken, ein Sprungbecken und einen Kinderbereich. Es gibt auch eine große Liegewiese, auf der man sich sonnen und entspannen kann.

Thermen

Für diejenigen, die sich entspannen und die Seele baumeln lassen möchten, bietet die Caracalla Therme in Baden-Baden eine perfekte Möglichkeit. Die Therme verfügt über eine Vielzahl von Saunen, Dampfbädern, Whirlpools und Ruhebereichen. Es gibt auch ein Thermalbad, in dem man in warmem Wasser entspannen kann.

Hallenbäder

Das nächstgelegene Hallenbad ist das Rheinstrandbad in Rastatt, das nur 10 km von Durmersheim entfernt ist. Das Rheinstrandbad verfügt über ein 25-Meter-Becken, ein Nichtschwimmerbecken, ein Sprungbecken und einen Kinderbereich. Es gibt auch eine Sauna, in der man sich entspannen und erholen kann.

Insgesamt bietet Durmersheim eine gute Auswahl an Schwimmbädern für jeden Geschmack. Egal ob man sich für ein Erlebnisbad, ein Freibad, eine Therme oder ein Hallenbad entscheidet, man wird sicherlich einen angenehmen und entspannten Tag verbringen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten