Donnerstag, 20.06.2024

Neuer Venedigkrimi: Schatten eines fernen Krieges

Empfohlen

Isabella Braun
Isabella Braun
Isabella Braun ist eine erfahrene Kulturjournalistin, die mit ihrem feinen Gespür für Kunst und Musik beeindruckende Artikel verfasst.

Die weltbekannte Autorin Donna Leon hat kürzlich ihren 33. Kriminalroman um Commissario Brunetti veröffentlicht, der diesmal mit dem Titel ‚Feuerprobe‘ betitelt ist. Dieser neue Fall unterscheidet sich von früheren Bänden und greift eine Vielzahl von Themen auf, die Venedig und die italienische Gesellschaft betreffen.

‚Feuerprobe‘ behandelt Aspekte wie die Vergangenheit, Kriegserlebnisse und das Phänomen der ‚Baby-Gangs‘ in Venedig. Donna Leon legt dabei besonderen Wert darauf, dass die Interaktionen und Atmosphäre in ihrem Buch wichtiger sind als die eigentliche Handlung. Sie betont die Veränderungen in der italienischen Gesellschaft und die Einflüsse der Moderne auf Venedig. Die Figur des Commissario Brunetti wird als mitfühlend und belesen dargestellt, was ihn zu einem faszinierenden Ermittler macht.

In ‚Feuerprobe‘ konzentriert sich Donna Leon mehr auf die Facetten des Lebens in Venedig und weniger auf klassische Krimi-Elemente. Der Erzählstil befasst sich mit menschlichen Gedanken und Beobachtungen, während die Handlung dünnere Fäden aufweist. Das Buch behandelt eine Vielzahl von Aspekten, die von der Vergangenheit bis zur modernen Gesellschaft reichen und bietet den Lesern somit einen tiefen Einblick in die Vielschichtigkeit von Venedig und seiner Bewohner.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten