Montag, 22.07.2024

Dokville in Stuttgart: Dokumentarfilm zwischen Krieg und Des:Information

Empfohlen

Felix Mayer
Felix Mayer
Felix Mayer ist ein erfahrener Lokaljournalist, der mit seiner tiefen Verbundenheit zur Region und seinem Engagement für lokale Themen überzeugt.

Der Branchentreff Dokville, der sich mit dem Thema ‚Krieg und Des:Information‘ im Dokumentarfilm befasst, fand am 20. und 21. Juni im Hospitalhof Stuttgart statt. Die Veranstaltung war Teil des Dokumentarfilmfests des Südwestrundfunks, das noch bis zum 22. Juni in Stuttgart läuft. Insgesamt nahmen 350 Gäste aus verschiedenen Arbeitsbereichen im Dokumentarfilm an dem Branchentreff teil.

Während des Events gab es eine Diskussionsrunde zu ‚Medienverantwortung und Krieg‘ sowie Filmvorführungen und Diskussionen zu verschiedenen Dokumentarfilmen. Die Teilnehmer konnten sich über wichtige Einblicke und Erkenntnisse zum aktuellen Thema austauschen.

Laut dem Geschäftsführer des Hauses des Dokumentarfilms ist der Branchentreff Dokville unverzichtbar für die Branche, da er wichtige Diskussionen und Einblicke zum Thema ‚Krieg und Des:Information‘ im Dokumentarfilm bietet.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten