Montag, 15.07.2024

Shakira: Im Moment hat sie keinen Platz für einen Mann in ihrem Leben

Empfohlen

Isabella Braun
Isabella Braun
Isabella Braun ist eine erfahrene Kulturjournalistin, die mit ihrem feinen Gespür für Kunst und Musik beeindruckende Artikel verfasst.

Die kolumbianische Sängerin Shakira, bekannt für ihre mitreißenden Hits und ihre einzigartige Stimme, plant nach ihrer Trennung von Fußballstar Gerard Piqué keine neuen romantischen Beziehungen. In einem kürzlich geführten Interview betonte die 44-jährige Musikerin, dass sie sich derzeit nicht vorstellen kann, einen neuen Mann in ihrem Leben willkommen zu heißen.

Shakira, die Mutter von zwei Söhnen im Alter von neun und elf Jahren, ist entschlossen, ihre Kinder in den Mittelpunkt zu stellen. Sie möchte sicherstellen, dass sie gut auf eine mögliche neue Phase in ihrem Leben vorbereitet sind. Ihr Fokus liegt dabei klar auf dem Wohl ihrer Kinder und ihrem eigenen emotionalen Gleichgewicht.

Vor zwei Jahren hatte Shakira die Öffentlichkeit über das Ende ihrer Beziehung zu Gerard Piqué informiert, und seitdem hat sie ihre Prioritäten neu geordnet. Trotz des Ruhms und der Aufmerksamkeit, die ihr als Star zuteilwerden, möchte sie sich Zeit nehmen, um auch persönlich zu wachsen.

Abseits ihrer privaten Angelegenheiten konzentriert sich die talentierte Künstlerin nun auf ihre Musikkarriere. Nach sieben Jahren veröffentlichte sie kürzlich ihr neues Album ‚Las Mujeres Ya No Lloran‘ und hat eine aufregende Welttournee für November geplant. Fans auf der ganzen Welt können sich auf ihre energiegeladenen Auftritte freuen.

Shakira beweist damit, dass sie vor allem eine fürsorgliche Mutter ist, die sich Zeit nimmt, bevor sie einen neuen Lebensabschnitt in Angriff nimmt. Während sie sich auf ihre bevorstehende musikalische Reise vorbereitet, bleibt die Liebe zu ihren Söhnen an erster Stelle.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten