Montag, 22.07.2024

Germany’s Next Topmodel: Lea und Jermaine gewinnen im Fernsehen

Empfohlen

Leon Weber
Leon Weber
Leon Weber ist ein investigativer Journalist, der mit seiner Beharrlichkeit und seinem Mut wichtige Missstände aufdeckt.

In der 19. Staffel von ‚Germany’s Next Topmodel‘ sorgte eine außergewöhnliche Wendung für Schlagzeilen: Zum ersten Mal in der Geschichte der Castingshow wurden gleich zwei Gewinner gekürt. Die glücklichen Sieger sind die 24-jährige Lea und der 20-jährige Jermaine, die mit ihren einzigartigen Styles und Persönlichkeiten die Jury überzeugten.

Die Ausstrahlung der Finalfolge lockte eine beeindruckende Einschaltquote von 1,62 Millionen Zuschauern an, wobei insbesondere die Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen mit 18,8% Marktanteil vertreten war.

Die prominente Gästeliste bei der Finalshow umfasste Stars wie Robin S., Sabrina Carpenter, Bastian Schweinsteiger und Elizabeth Hurley, die die Atmosphäre mit ihrer Anwesenheit bereicherten.

Als Preisgeld erhalten Lea und Jermaine jeweils 100.000 Euro und haben zudem die Ehre, auf dem Cover der renommierten Zeitschrift ‚Harper’s Bazaar‘ zu erscheinen, wo sie ihre Modelqualitäten präsentieren können.

Eine weitere Überraschung bot sich den Zuschauern in Form einer romantischen Beziehung zwischen den Kandidaten Armin und Grace, die für zusätzliche Spannung und Gesprächsstoff sorgte.

Die 19. Staffel von ‚Germany’s Next Topmodel‘ stellte somit eine erfolgreiche und überraschende Edition dar, die durch innovative Neuerungen, starke Einschaltquoten und prominenten Support begeisterte.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten